Prüfung einer Werbung / Kampagne oder Website

Sie haben für Ihren Kunden eine Werbung, Website, Kampange etc. entworfen und wollen, dass diese rechtlich überprüft wird?

Wir betrachten Ihr Werk aus der Sicht eines Abmahnanwaltes und versuchen Rechtsverstöße aufzudecken. Wenn wir keine Rechtsverstöße feststellen konnten, können Sie das Prüfergebnis Ihrer Kundschaft als zusätzliche Absicherung weiterleiten.

Sollten wir Verstöße festgestellt haben, können Sie diese beseitigen, bevor Ihre Kundschaft dies merkt oder Unannehmlichkeiten hatte.

Die Konditionen hierfür lauten:

Grundpreis für jede Prüfung 250 EUR zzgl. 19% USt. (dies beinhaltet bereits die Prüfung, solange diese weniger als 1,5h inkl. Recherche in Anspruch nimmt)

Für jede über diese ersten 1,5h benötigte Zeit, berechnen wir Ihnen pro Stunde jeweils 250 EUR zzgl. 19% USt. In den meisten Fällen gehe ich davon aus, dass aber die mit der Grundgebühr bereits abgegoltene Zeit auch für eine Prüfung auf Abmahnrisiken ausreichend ist.

Soweit wir mehr Zeit als die in der Grundgebühr enthaltenen 1,5h benötigen, erhalten Sie ein Zwischenergebnis und die Mitteilung der voraussichtlich noch erforderlichen Zeit, so dass Sie diese dann noch gesondert freigeben können. Hierdurch haben Sie bei der Beauftragung zunächst nur die Grundgebühr ausgelöst. Und auch weitere Kosten können Sie dann transparent kalkulieren, falls diese auf Grund des Umfangs der zu prüfenden Werbekampagne oder Website notwendig sind.

Die Prüfung versuchen wir immer innerhalb von längstens 2 Werktagen abzuschließen, wobei dies sich bei größeren Kampagnen oder einer besonderen Tiefenprüfung einer Website und starker Auslastung der Kanzlei auch etwas verlängern kann. Wir werden Ihnen dann aber umgehend nach Beauftragung das für Sie relevante Zeitfenster mitteilen.

Anfrage stellen <oder> gleich beauftragen